Neues aus dem Tennisclub Zug


Liebe Clubmitglieder


Nach langen, reiflichen Überlegungen und mit ganz besonders viel Wehmut haben Angela und Norbert den Pachtvertrag für das Clubrestaurant übergeben. Die Belastung war für die beiden einfach zu gross und sie konzentrieren sich nun voll und ganz auf das Gesundwerden von Norbert. Dazu wünschen wir alle Ihnen wirklich alles erdenklich Gute, Zuversicht und die notwendige Portion Geduld.

Den beiden lag es sehr am Herzen, jemanden zu finden, der das Restaurant in ihrem Sinne mit der gleicher Qualität, Professionalität und Gastfreundschaft führt. Und dies ist ihnen mit Harry Gaio gelungen.

Harry hat im Aklin Zug eine Kochlehre absolviert, war 15 Jahre als Koch für die Schulen St. Michael in Zug tätig und zuletzt Gruppenleiter der Küche der ConSol Bistro in Zug. Also allerbeste Voraussetzung für uns alle.

Ab 1. Juli  wird das Restaurant wieder am Mittag und Abend geöffnet sein. Packt die Gelegenheit beim Schopfe und lasst Euch mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Harry wir wünschen Dir einen guten Start in Deiner neuen Küche und mit uns! Angela und Norbert: Danke Danke Danke für die gemeinsamen 10 Jahre, angefüllt mit vielen guten Stunden, etlichen Schweisstropfen und zufriedenen Gästen. Und tausend Dank für das  Allerwichtigste nämlich, Eure unglaubliche Passion für uns und den Tennisclub!

______________________________________________________________________



Vor ein paar Wochen hat sich unser Platzwart Kurt Zimmermann an der Schulter verletzt. Was zunächst als harmlos und routinemässig leicht zu beheben schien (Kurt arbeitete trotz seiner Schmerzen unbeirrt weiter!!!)  entpuppte sich dann bei der OP als viel komplexer und komplizierter. 

Fazit: Kurt wird sich bis Ende der Saison nicht um unsere Plätze und Garderoben kümmern können. Diese neue Situation ist eine erneute Herausforderung für den Club  - hätte sich da nicht Rainer Gautschi spontan und rasch als "Platzspringer" zur Verfügung gestellt.

Er hat bereits seine neue Funktion übernommen. Mit Engagement und nach bestem Wissen erledigt er die notwendigen Arbeiten, damit wir, wie wir es so schön gewohnt sind, auf gepflegten Plätzen spielen können. (Übrigens: die sanitären Anlagen werden täglich von einem professionellen Putzinstitut gereinigt.)


Nun haben wir von unserer Seite aus 2 ganz GROSSE Bitten an Euch:


1. drückt zwei Augen zu, falls es einmal nicht so perfekt ist

2. wir brauchen dringend 2 - 3 Freiwillige, die während der Urlaubszeit von Rainer die Pflege der Plätze übernehmen.( 11. - 31. JULI 2016  = 20 TAGE)


Es wäre eine richtig grosse Erleichterung, wenn es gelingt, aus unseren eigenen Reihen den Engpass zu überbrücken. (Kontakt mit dem Clubwirt Harry oder Telefon an 079 208 77 36) 

Kurt, Dir auf diesem Wege alles Gute für Deine Schulter. Bitte besuche uns so oft Du kannst, um uns beratend zur Seite zu stehen.  Rainer und Dir sagen wir ein ganz dickes und herzliches Dankeschön. Deine unkomplizierte und hilfsbereite Art ist beispielhaft.

 

Für den Vorstand des Tennisclub Zug

Arno Baumeler

Präsident



____________________________________________________________________


____________________________________________________________________

Anmeldungen für's Junioren-Sommertraining 2016

Alle Informationen findest du hier.

All information can be found here.

______________________________________________ 




                  





Interclub vom 11. & 12. Juni 2016
Spielplan Ocean Energy Teams